Willkommen auf Net Slum

In der Geschichte .Hack, heißt ein Online Spiel: The World.

Helba eine Hackerin hat in The World eine Area geschaffen,
welche nicht von System Administratoren konrolliert wird.
Ein Bereich der fehlerhafte oder ungewollte Daten, die Hacker sammeln speichert.

Der Zutritt für normale Spieler war ohne Einladung unmöglich.
Dennoch dürfen mutige Helden die Area Net Slum betreten,
um ihre Welt "The World" und die Spieler vor dem Untergang zu Retten.

.Hack Information

.hack ist eine Reihe von Bandai Animes, Mangas und Videospielen.
Bei dem Angriff des Computervirus "Pluto's Kiss",
ist das gesamte Internet im Dezember 2005 zusammengebrochen.
Weltweit wurde nur noch ALTIMIT OS Sytem, wegen seiner Stabilität und Sicherheit genutzt.

Dieses System wurde von der CyberConnect Corporation (CC Corporation) entwickelt.
Im Zentrum von .hack steht "The World", ein bekanntes MMORPG,
das bereits mehr als eine Million Nutzer hat.
Ein Ereignis im Onlinespiel "The World" sorgte für Chaos in der wohlgeordnete virtuelle Welt:
Ein Spieler namens Tsukasa kann sich nicht mehr aus "The World" ausloggen
und seine ungewöhnlichen Fähigkeiten stören das Spiel erheblich.

Der Twilight Vorfall, bei dem mehrere Spieler ins Koma fielen.
Tsukasa's neue Freunde versuchen ihm in seiner Situation zu helfen
und endecken dabei einige Geheimnisse.
Die Suche nach dem legendären Schlüssel der Dämmerung beginnt...

Fragen und Antworten

Diese Seite ist keine Fanpage, sondern nur ein Hinweis auf die Geschichte von .Hack.
Net Slum ist einer meiner letzten Zufluchtsorte.

Hier sind noch einige Links über .Hack:
.hack-Project Seite: http://www.dothack.com/
Firma CyberConnect2: http://www.cc2.co.jp/
.hack Wikia: http://dothack.wikia.com/